Brotaufstrich mit Schlehen und Feta

Erinnert ihr euch noch an den Beitrag von den Schlehen in Salzlake?

P1260462

Die Früchtchen sind jetzt richtig schön durchgezogen.

Die Äste  hängen auch jetzt noch übervoll, die Schlehen sind durch durch die Frostnächste und den ersten Schnee jetzt leicht süß und gestern habe ich mir noch einmal eine kleine Schüssel geholt und mit Wodka und Kandis übergossen. Das wird bis Weihnachten ein feiner Likör.

Im heutigen Beitrag möchte ich euch mein neues Küchenexperiment vorstellen:

 

P1260989-oT

Brotaufstrich mit Schlehen und Feta

Dazu entsteint ihr ca. 20 Schlehen, die in Salzlake eingelegt waren und püriert sie mit 100 g Feta, etwas 50 Frischkäse und evtl. ein wenig Salzlake. Jetzt mit ein wenig Pfeffer abschmecken und genießen …

P1260991

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Eure Birgit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s